• Sie befinden sich hier:
  • Presse

Presse

Auf dieser Seite finden Sie die Informationen, die von den Stadtwerken an die Medien versandt wurden. Wenn Sie möchten, können Sie den Newsletter hier bestellen und werden dann künftig automatisch über alles Wichtige und Aktuelle von den Stadtwerken Rüsselsheim informiert.

Warum Ruderer die Übergabestation zieren

Auflage des Denkmalschutzes soll den Bezug zur Familie Opel deutlich machen

Seit kurzem klärt eine Informationstafel auf, was es mit dem Bild auf der Strom- Übergabestation in der Elisabethenstraße auf sich hat. Das Ruderboot, ein Zweier mit liegendem Steuermann, soll entsprechend einer Auflage des Denkmalschutzes den Bezug zu den nahe gelegenen historischen Opel-Gebäuden deutlich machen. Durch die Familie Opel war ein solches Boot in Kronberg konstruiert und in Rüsselsheim gebaut worden. Mit ihm wurde bei der Olympiade in Melbourne 1956 die Silbermedaille gewonnen.

Haltestelle an der Kant-Schule wird wieder angefahren

Die Umleitung wegen Fahrbahnarbeiten auf der Adam-Opel-Straße wird aufgehoben. Daher können Schulbusse und die Bus-Linien 41, 42 und  52 von Montag, 18. März, an, wieder die reguläre Haltestelle "Kant-Gymnasium" anfahren.

Stromtankstelle außer Betrieb

Die Stromtankstelle der Stadtwerke Rüsselsheim in der Darmstädter Straße 65 wird ausgetauscht. Aus diesem Grund steht die Ladesäule für Elektrofahrzeuge von Dienstag, 19. März, bis voraussichtlich einschließlich Montag, 8. April, nicht zur Verfügung. Alternativ kommt in dieser Zeit die Stromtankstelle auf dem Betriebsgelände der Stadtwerke in der Walter-Flex-Straße 74 in Betracht: Montags bis freitags von 5 bis 23 Uhr, samstags und sonntags von 8 bis 23 Uhr.


Pressearchiv 2019

14.03.2019

Warum Ruderer die Übergabestation zieren

14.03.2019

Haltestelle an der Kant-Schule wird wieder angefahren

13.03.2019

Stromtankstelle außer Betrieb

04.03.2019

„Homee“ ist das Herzstück fürs smarte Zuhause

04.03.2019

Linie 42: Haltestellen werden verlegt

01.03.2019

Einbrecher in der virtuellen Welt

2019:  März  Februar  Januar

Ansprechpartner

Für Vertreterinnen und Vertreter der Medien:

Unternehmens- und Pressesprecher Jürgen Gelis

Jürgen Gelis
Leiter Kommunikation und Marketing
Tel.: 06142.500-226
FAX: 06142.500-160
E-Mail