• Sie befinden sich hier:
Solardach

Neu:  Solardach

Stromkennzeichnung

Energieträgermix
Energieversorgung Rüsselsheim GmbH: Kennzeichnung der Stromlieferungen 2015 (Prognose) Informationen zu Stromlieferungen gemäß § 42 Energiewirtschaftsgesetz
Energieträgermix

Produkt MainÖkoStrom

Gesamtstromlieferung
der Energieversorgung Rüsselsheim GmbH

Verbleibender Energieträgermix
 

Zum Vergleich: Stromerzeugung in Deutschland1
Kernkraft 0,0% 1,3% 7,7% 14,3%
Kohle 0,0% 4,0% 23,5% 41,8%
Erdgas 0,0% 1,7% 10,0% 9,5%
Fossile und sonstige Energieträger² 0,0% 0,2% 1,0% 2,4%
Strom aus Erneuerbarer Energie mit Herkunftsnachweis bzw.
sonstiger Erneuerbarer Energie
45,3% 45,3% 45,3% 28,8%
Erneuerbare Energien,
gefördert nach dem EEG³
54,7% 47,5%
12,5% 3,2%
Umweltauswirkungen
CO2-Emissionen 0 g/kWh  48 g/kWh
283 g/kWh 471 g/kWh
Radioaktiver Abfall 0,0000 g/kWh 0,0000 g/kWh 0,0002 g/kWh 0,0004 g/kWh

Stand der Informationen: November 2017

1) Allgemeine Versorgung und private Einspeiser
2) z.B. Steinkohle, Braunkohle
3) z.B. Wasserkraft, Windkraft, Sonnenenergie

* Die Stadtwerke Rüsselsheim GmbH (bzw. ihre Tochtergesellschaft EVR) liefert zu 100 % OK-powerzertifizierten Strom und fördert damit besonders den Ausbau der erneuerbaren Energien.
Zusätzlich wird der Ausbau der erneuerbaren Energien im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen über die EEGUmlage gefördert.