Hallo, wie können wir Ihnen helfen?

Solardach

Stadtwerke laden zur Gala ein

(vom 16.07.2019)

Die Lust aufs Wasser wecken:  Unterhaltung und Genuss

 „Vielen Menschen ist nicht bewusst, welcher Luxus da aus der Leitung kommt“, sagt Hans-Peter Scheerer, Geschäftsführer der Stadtwerke Rüsselsheim. Gemein ist das Wasser, das in Deutschland rund um die Uhr in 1a-Qualität zur Verfügung steht. In anderen Ländern ist der Zugang zum Lebensmittel Nummer eins längst nicht so selbstverständlich. Wer Lust aufs Wasser hat: Die Stadtwerke laden zu einer Wasser-Gala, bei der die Gäste auf vielfältige Weise das Wasser erleben und genießen können.

Musik von Pavel Mozgovoy

Unterhaltung, Information und Kulinarisches verspricht die Wasser-Gala, die am Samstag, 7. September, ins Restaurant „Las Brisas am Main“, Am Sommerdamm 8, um 18 Uhr mit einem Empfang startet, bevor um 18.30 Uhr das Programm beginnt.  Das Küchenteam kredenzt Köstlichkeiten in fünf Gängen. Pavel Mozgovoy, der 2011 den Rüsselsheimer Kulturförderstipendium zugesprochen bekam, spielt Gitarre und Klarinette und hat Stücke ausgewählt, die für ihn einen Bezug zum Wasser haben.

Plastik im Wasser

Professorin Jutta Kerpen von der Hochschule Rhein-Main nimmt sich des Themas „Plastik im Wasser“ an. Walter Lux und Roger Schneider berichten von ihrer Arbeit in der Unterwelt von Rüsselsheim: dem Wassernetz. Die Wasserbotschafterinnen Gudula Anker und Brigitte Bösken geben Tipps, wie richtiges Wassertrinken jung und gesund hält.

Wechsel bei den Wasserbotschafterinnen

Seit 2011 sind ehrenamtliche Wasserbotschafterinnen im Einsatz, um für den Wert des Wassers aus der Leitung zu werben. Die Heilpraktikerin Gudula Anker ist ebenso von Beginn an dabei wir die Ernährungsmediziner Dr. Annette Balz-Fritz und die Fachberaterin für Darmgesundheit Hildegard Haupt. Für letztere wird altersbedingt die Wasser-Gala der Schlusspunkt ihrer Arbeit als Wasserbotschafterin. Mit der Apothekerassistentin Brigitte Bösken-Grimm hat sie selbst ihre Nachfolgerin vorgeschlagen. Komplettiert wird die Runde seit 2014 durch den Ingenieur Ulrich Rein, der ein Trinkwasser-Hilfsprojekt in Tamugh/Kenia initiiert hat.

Karten im Vorverkauf

Karten für die Wasser-Gala gibt es in den Kundenzentren der Stadtwerke Rüsselsheim in der Walter-Flex-Straße 74 und in der Mobilitätszentrale im Bahnhof. Der Eintritt kostet 49 Euro. Im Preis enthalten sind neben dem Programm und dem Fünf-Gänge-Essen auch das Trinkwasser auf den Tischen – das natürlich frisch gezapft aus den Leitungen der Stadtwerke kommt.

Menükarte auf www.stadtwerke-ruesselsheim.de/wassergala

zurück

Die Stadtwerke Rüsselsheim versorgen Menschen in Rüsselsheim und der Region günstig und umweltfreundlich mit Gas und Strom und bieten zahlreiche Energiedienstleistungen an. In Rüsselsheim sorgen die Stadtwerke außerdem per Glasfaser für das schnellste Internet in High-Speed-Geschwindigkeit ohne Limits.

Zu welchem Thema darf ich Ihnen helfen?