Hallo, wie können wir Ihnen helfen?

Hand unter Wasserhahn

Trinkwasserqualität und Wasserhärte

Wasserglas

Die Stadtwerke Rüsselsheim versorgen 10.500 Haushalte mit  Wasser, dem Lebensmittel Nummer eins. Zugleich legen die Stadtwerke viel Wert darauf, dass das 199 Kilometer umfassende Netz an Wasserleitungen bestens gewartet und in Betrieb gehalten wird.

Die Stadtwerke beziehen ihr Wasser aus der Region und können dabei - im Gegensatz zu vielen anderen Kommunen - auf zwei Versorger zurückgreifen: die Stadtwerke Mainz und die Hessenwasser GmbH. Dadurch ist immer eine Versorgung gewährleistet.

Die Stadtteile Horlache, Haßloch Nord, Alt-Haßloch, Dicker Busch I und II, Kolonie und Königstädten werden von uns mit Wasser versorgt, das wir von der Hessenwasser (vormals Riedwerke) geliefert bekommen.
Die Versorgung der Stadtteile Altstadt-West, Altstadt-Ost, Eichgrund, Rübgrund, Ramsee, Friedrich-Ebert-Siedlung, Hasengrund, Böllensee-Siedlung, Bauschheim und Berliner Viertel erfolgt mit Wasser, das uns die Stadtwerke Mainz (Wasserwerk Hof Schönau) liefern. 

Härtebereich und Wasserqualität

Informationen zur Aufbereitung des Trinkwassers und zur Verwendung von Rohrwerkstoffen für Wasserinstallationen

Wasseranalysen

Trinkwasseranalysen beauftragen

Für was wir nicht zuständig sind: Abwasser

Die Stadtwerke Rüsselsheim versorgen Menschen in Rüsselsheim und der Region günstig und umweltfreundlich mit Gas und Strom und bieten zahlreiche Energiedienstleistungen an. In Rüsselsheim sorgen die Stadtwerke außerdem per Glasfaser für das schnellste Internet in High-Speed-Geschwindigkeit ohne Limits.

Zu welchem Thema darf ich Ihnen helfen?