• Sie befinden sich hier:
Solardach

Neu:  Solardach

Informationen zum Ökogas

Aktiv etwas tun. Gegen Klimawandel. Für die Energiewende.

Oekogas-Siegel

Zu viel C02, wie es zum Beispiel beim Heizen durch das Verbrennen von Erdgas entsteht, verursacht in der Atmosphäre den so genannten Treibhauseffekt: Das Klima erwärmt sich – mit negativen Folgen für Mensch, Natur und Tier. Hier setzt Ökogas an: Die erzeugten Emissionen werden ermittelt und an anderer Stelle in gleicher Höhe durch Klimaschutzprojekte anderswo auf der Welt wirkungsvoll ausgeglichen werden - das Klima kennt keine Ländergrenzen!

Verantwortung für Umwelt und Klimaschutz - von unabhängiger Seite zertifiziert.

Tüv-Siegel

In Zusammenarbeit mit der Nachhaltigkeitsagentur Klima-INVEST Green Concepts aus Hamburg www.klima-invest.de haben wir die C02-Emissionen, die bei der Verbrennung von Erdgas in Heizungsanlagen entstehen, berechnen lassen. Durch Unterstützung von zertifizierten Klimaschutzprojekten werden diese C02-Emissionen in gleicher Höhe klimawirksam wieder ausgeglichen. Damit ist unser Ökogas zu 100 Prozent klimaneutral.

Kriterienkatalog der Vereinten Nationen – „Zusätzlichkeit“ muss belegt sein.

VCS Standard

Unser Partner, die KlimaINVEST Green Concepts, prüft und bescheinigt in Zusammenarbeit mit den unabhängigen Sachverständigen des TÜV Nord, dass das von uns geförderte Projekt nachhaltig und ökologisch sinnvoll ist. Es entspricht einem der weltweit anspruchsvollsten Standards, dem Verified Carbon Standard www.v-c-s.org .
Er folgt dem Kriterienkatalog des UNFCC (Klimaschutzsekretariat der Vereinten Nationen). Zudem garantiert dieser Projektstandard, dass keine Klimaschutzprojekte gefördert werden, die ohnehin – also ohne Ihren Beitrag zum Klimaschutz – umgesetzt würden. Erst wenn dieses wichtige Kriterium der so genannten „Zusätzlichkeit“ belegt werden kann, wird das Projekt zertifiziert.