• Sie befinden sich hier:

Stadtwerke bilden Zukunftsversteher aus

(vom 18.10.2018)

 3,8 Millionen Euro stehen zur Verfügung, damit die Stadtwerke Rüsselsheim im Rahmen eines vom Bund geförderten Forschungsprojektes aus dem Horlache Park in Haßloch-Nord ein „Quartier der Zukunft“ machen. In einer Umfrage konnten die Bewohner ihre Wünsche mitteilen. Dabei gab es einen besonders hoch bewerteten Bereich, den Maik Landwehr in seinem Beitrag für www.werkbuch-online.de unter die Lupe genommen wird: Smart Home.

Aufschlussreiche Gespräche gab es bei der Bürgerinformationsveranstaltung zum Quartier der Zukunft.

Andere Bewohner unterstützen

Der Leiter des Bereichs Digital Business bei den Stadtwerken Rüsselsheim erläutert auch,  was es in dem auf drei Jahre angelegten Forschungsprojekt mit  „Zukunftsverstehern“ auf sich hat: Die Stadtwerke möchten „Zukunftsversteher“ ausbilden, die andere bei der Umsetzung des Smart Home unterstützen. Dazu werden interessierte Bewohner aus dem Quartier gesucht.

Nachzulesen ist der Beitrag auf werkbuch-online.de . Die Stadtwerke Rüsselsheim haben den Blog ins Leben gerufen, um Themen zur Energieeffizienz und Digitalisierung auf verständliche Weise den Lesern näher zu bringen.

zurück

Ansprechpartner

Für Vertreterinnen und Vertreter der Medien:

Unternehmens- und Pressesprecher Jürgen Gelis

Jürgen Gelis
Leiter Kommunikation und Marketing
Tel.: 06142.500-226
FAX: 06142.500-160
E-Mail

Grafik Top-Lokal-Versorger