• Sie befinden sich hier:
  • Privatkunde
++++   Vom 29. Mai bis 22. Juni fahren alle Buslinien geänderte Strecken   ++++  

Der Busverkehr rund um den Hessentag

(vom 03.06.2017)

Vom 29. Mai bis 22. Juni fahren alle Linien der Stadtwerke geänderte Strecken

Die Nutzer des öffentlichen Personennahverkehrs in Rüsselsheim müssen sich für fast vier Wochen auf große Veränderungen gefasst machen.  In der Zeit von Montag, 29. Mai, bis Donnerstag, 8. Juni, sowie von Montag, 19. Juni, bis Donnerstag, 22. Juni gelten zwar die normalen Fahrpläne, aber es gibt eine geänderte Streckenführung und  zahlreiche Haltestellen werden nicht angefahren.

Während des Hessentags, also von Freitag, 9. Juni, bis Sonntag, 18. Juni, werden auf nahezu allen Linien die Fahrpläne ausgeweitet und mehr Fahrten angeboten - trotz der geänderten Streckenführung und dem Wegfall der Haltestellen. Die Linie 11 ist die einzige der Tageslinien, deren Fahrplan während des Hessentags unverändert bleibt. Die nächtlichen Linien 70 und 71 verkehren  während des Hessentags gar nicht, weil alle anderen Linien länger als sonst fahren.

Haltestellen entfallen

Wegen des Hessentags entfallen in der Zeit von Montag, 29. Mai, bis Donnerstag, 22. Juni zahlreiche Haltestellen in der Innenstadt: 

Linie 1            Marktplatz, Parkschule, Schillerstraße
Linie 6            Marktplatz, Friedensplatz, Neckarstraße
Linie 11          Marktplatz, Friedensplatz,
Linie 31          Marktplatz, Parkschule, Schillerstraße,  Friedensplatz
Linie 32          Marktplatz, Friedensplatz, Schillerstraße, Parkschule
Linie 41/42     Marktplatz, Friedensplatz, Moselstraße, Memelstraße
Linie 51          Marktplatz, Parkschule, Schillerstraße, Memelstraße, Moselstraße,
                         Friedensplatz
Linie 52          Marktplatz, Friedensplatz, Moselstraße, Memelstraße, Schillerstraße,
                         Parkschule
Linie 70          Marktplatz, Parkschule, Schillerstraße
Linie 71          Marktplatz, Friedensplatz

Ersatzhaltestellen

Für die Linien 11,  31 und 32 wird für die Haltestelle Moselstraße  eine Ersatzhaltestelle  in der Haßlocher Straße in Höhe der Apotheke eingerichtet.
Für die Linien 31/51 wird für die Haltestelle Berliner Straße /Georg-Treber-Straße eine Ersatzhaltestelle in der Georg-Treber-Straße gegenüber dem Penny-Markt eingerichtet.
Für die Linien 41/42 und 52 wird die Haltestelle Memelstraße stadtauswärts hinter den den Haßlocher Kreisel (Haßlocher Straße) verlegt.

Geänderte Fahrstrecken

Wegen der Sperrung von weiten Teilen der Innenstadt werden die Busse der Linien 32 und 52 in der Zeit vom 29. Mai bis 22. Juni über Georg-Treber-Straße und Grabenstraße zum Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) fahren. Die Busse der anderen Linien werden über Rugbybring und Grabenstraße den ZOB anfahren. Stadtauswärts wird entsprechend die entgegensetzte Fahrtroute genommen.

Besondere Situation am 18. Juni

Eine besondere Situation gibt es am Sonntag, 18. Juni. An diesem Tag  entfallen wegen des Hessentagumzugs von Betriebsbeginn bis Betriebsende zusätzlich folgende  Haltestellen
Linie 31 und 32:  Berliner Straße /Georg-Treber-Straße, Essener Straße, Bonner Straße
                           und Godesberger Straße.
Linie 51 und 52: Berliner Straße/ Georg-Treber-Straße, Berliner Platz und  Berliner Straße/
                           Essener Straße.

zurück