• Sie befinden sich hier:

Schülerticket kommt zum 1. August

(vom 19.06.2017)

Stadtwerke weisen auf Änderungen hin: CleverCards gibt es nur noch bis 10. Juni

Zum 1. August beginnt für Schüler und Auszubildende eine neue Epoche, zu diesem Datum  tritt das „Schülerticket Hessen“ in Kraft. Das Schülerticket kostet als Jahreskarte 365 Euro und löst im Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) die bisherige Angebote CleverCard und CleverCard kreisweit ab.

 Durchs ganze Bundesland

Das Besondere am Schülerticket: Mit ihm darf ein Jahr lang im gesamten Bundesland Hessen unbegrenzt gefahren werden. Somit können Schüler und Auszubildende für umgerechnet 1 Euro am Tag landesweit alle Busse und Bahnen der drei großen Verkehrsverbünde benutzen. Der Ticketverkauf beginnt am 1. Juni, unter anderem in den Kundenzentren der Stadtwerke Rüsselsheim.

Günstiger oder teurer

Für manche wird mit der Einführung des Schülertickets der öffentliche Personennahverkehr  günstiger, so kostet die CleverCard kreisweit im Kreis Groß-Gerau 409 Euro im Jahr. Für  Nutzer, deren CleverCard auf Rüsselsheim begrenzt ist, wird es  hingegen teurer, denn diese kostet nur 297,50 Euro. Dafür geht mit dem Schülerticket eine deutliche Ausweitung der Fahrmöglichkeiten einher.

Letztmals bestellen

Wer CleverCard und CleverCard kreisweit  bevorzugt, kann diese letztmals bis einschließlich Samstag, 10. Juni, bestellen. Diese sind dann vom 1. Juli 2017 an bis 30. Juni 2018 gültig.

Schulträger zahlt oft

Bei Schülern, die mehr als drei Kilometer von der Schule entfernt wohnen und einen gesetzlichen Anspruch auf eine Beförderung mit einem Bus haben, übernimmt der Schulträger die Kosten für das Schülerticket.

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage des RMV.

zurück

Ansprechpartner

Für Vertreterinnen und Vertreter der Medien:

Unternehmens- und Pressesprecher Jürgen Gelis

Jürgen Gelis
Leiter Kommunikation und Marketing
Tel.: 06142.500-226
FAX: 06142.500-160
E-Mail

Grafik Top-Lokal-Versorger