• Sie befinden sich hier:

Neue Änderungen bei den Buslinien 51 und 52

(vom 05.04.2017)

Die Straßenbauarbeiten in der Lucas-Cranach-Straße gehen am Montag, 10. April in ihre dritte und letzte Phase. Die Straße bleibt für circa 10 Tage, mindestens bis 19. April für den Verkehr voll gesperrt. Aus diesem Grund werden die Linien 51 und 52 der Stadtwerke Rüsselsheim über die Ernst-Barlach-Straße, Lenbachstraße und Rembrandtstraße umgeleitet.

Haltestellen entfallen

Die Haltestellen „Georg-Kolbe-Straße“, „Lenbachstraße“ und „Seniorenresidenz“ werden in dieser Zeit ersatzlos aufgehoben. Für die Haltestellen „Georg-Kolbe-Straße“ und „Lenbachstraße“ befindet sich die nächste Haltestelle in der Feuerbachstraße und zwar die Haltestelle mit Namen „Ernst-Barlach-Straße“. Für die Haltestelle „Seniorenresidenz“ gibt es für die Linie 51 die nächste Haltestelle in der Brandenburger Straße.

Routen bis 9. April

Bis einschließlich Sonntag, 9. April gelten für die Buslinien 51 und 52 noch die Umleitungen der zweiten Bauphase. Die Busse fahren über Lenbachstraße und Käthe-Kollwitz-Straße. Für die Haltestellen „Georg-Kolbe-Straße“  gibt es Ersatzhaltestellen in der Lenbachstraße, Ecke Georg-Kolbe-Straße. Für die Haltestellen „Lenbachstraße“ steht jeweils eine Ersatzhaltestelle in der Käthe-Kollwitz-Straße, Ecke Lucas-Cranach-Straße.

zurück

Ansprechpartner

Für Vertreterinnen und Vertreter der Medien:

Unternehmens- und Pressesprecher Jürgen Gelis

Jürgen Gelis
Leiter Kommunikation und Marketing
Tel.: 06142.500-226
FAX: 06142.500-160
E-Mail

Grafik Top-Lokal-Versorger