• Sie befinden sich hier:

Jetzt an die Heizung für den Winter denken

(vom 18.06.2017)

Energieberatung der Stadtwerke: Neue Anlage braucht einige Monate Vorlauf

„Wenn draußen Freibadwetter herrscht, denkt keiner an den nächsten Winter“, meint Thomas Gapp, Bereichsleiter Kunden und Vertrieb bei den Stadtwerken Rüsselsheim. Dabei ist der Sommer seiner Ansicht nach der ideale Zeitpunkt, sich Gedanken über die nächste Kälteperiode zu machen und zu überlegen, ob es nicht wirtschaftlicher ist,  eine neue Heizung zu installieren. In der Regel lohnt es sich, eine Anlage auszutauschen, die 15 Jahre und älter ist

Auch andere Möglichkeiten

Von der  Idee bis zur Umsetzung gehen rasch ein paar Monate ins Land, weiß Thomas Gapp. Er empfiehlt einen Besuch bei der kostenfreien Energieberatung der Stadtwerke Rüsselsheim, bei der ein unabhängiger Energieberater Auskunft gibt, welche Maßnahmen zum Energiesparen rund ums Gebäude sinnvoll sind. „Die Möglichkeiten reichen von voreinstellbaren Thermostatventilen bis zur Dämmung der Hausfassade oder eben der Investition in eine neue Heizanlage.“

Termin vereinbaren

Die nächste Energieberatung in den Stadtwerke-Räumen in der Walter-Flex-Straße 74 in Rüsselsheim steht am Donnerstag, 13. Juli, von 15.30 bis 18.30 Uhr an. Die rund dreißigminütigen Termine werden nach Vereinbarung vergeben. Interessenten melden sich über die Service-Hotline  06142.500-0 oder in einem der beiden Kundenzentren. 

zurück

Ansprechpartner

Für Vertreterinnen und Vertreter der Medien:

Unternehmens- und Pressesprecher Jürgen Gelis

Jürgen Gelis
Leiter Kommunikation und Marketing
Tel.: 06142.500-226
FAX: 06142.500-160
E-Mail

Grafik Top-Lokal-Versorger