• Sie befinden sich hier:

Stadtwerke unterstützen Festival der Kulturen

(vom 30.05.2016)

Umfangreiches Programm am 11. und 12. Juni vor dem Theater

Welche Programmpunkte wählt man für ein zufriedenes und bunt gemischtes Publikum? Veranstaltungsplaner kennen diese Herausforderung mit Sicherheit. Für das Festivalteam . Für das Festivalteam vom Stadtverband der Kulturellen Vereine (SKV) und dem Verband der Interkulturellen Vereine (ViV) war die Lösung in diesem Jahr einfacher. Denn neben den hervorragenden Leistungen der Mitgliedsvereine auf der Bühne vor dem Theater Rüsselsheim werden am Samstagabend (11.06.) nun noch zwei besondere "Highlights" erlebbar sein. Möglich wird dies dank der Stadtwerke Rüsselsheim, dem neuen Sponsoring-Partner des Festivals der Kulturen.

Swing Kids und Daddy Longlegs
„Wir freuen uns, dass wir mit den Stadtwerken Rüsselsheim einen Sponsor haben, der unser gemeinsames Festival der Kulturen unterstützt. Dadurch wird es möglich, in diesem Jahr am Samstagabend ein besonders Konzertereignis bei hoffentlich schönem Wetter anbieten können“, freut sich die SKV-Vorsitzende Sabine Schaplowski stellvertretend für das gesamte Festivalteam. Die „Swing Kids“, der talentierte Jugendableger des SKV-Mitgliedsvereines IKS Jazz, werden gegen 17:30 Uhr auf der Bühne zu hören sein, ehe um etwa 20:30 die Rüsselsheimer Band „Daddy Longlegs“ als Party-Garant mit einem riesen Stimmvolumen den Festivalplatz musikalisch aufmischt. Die insgesamt neun-köpfige Band deckt mit gut ausgewählten Rock-Klassikern bis hin zu aktuellen Rock- und Pop-Hits in Deutsch und Englisch alles ab, was eine Partygemeinschaft zum Kochen bringt und für gute Stimmung sorgt. „Für unsere Verbände ist es wichtig, Akteure von „vor Ort“ auf die Bühne zu bringen. So präsentiert sich Kultur von Menschen von hier, für Menschen von hier“, bemerkt der SKV-Pressesprecher Markus Behrend zur Programmgestaltung.

Rüsselsheims Vielfalt
Zur Entscheidung, sich beim Festival der Kulturen als Sponsor zu betätigen, sagt Stadtwerke-Geschäftsführer Hans-Peter Scheerer: „Das Festival der Kulturen zeigt in besonders eindrucksvoller Weise, welche Vielfalt Rüsselsheim am Main zu bieten hat und wie international die Stadt und die Region sind. Da wir dort Präsenz zeigen möchten, wo auch unsere Kunden sind, passt es, genau diese Veranstaltung zu unterstützen. Wir sind weltoffen und der Region verbunden: ‚Merhaba‘ oder ‚Buenos días‘ gehören genauso dazu wie „Ei, guude wie?!‘.” So werden die Stadtwerke Rüsselsheim auch mit einem eigenen Stand am Festival der Kulturen vertreten sein und Kennenlern-Fahrten mit dem Segway, einem elektrisch angetriebenen Ein-Personen-Roller, anbieten.

Führungen im Theater
Das Festival der Kulturen findet am 11. und 12.06.2016 auf dem Theaterplatz „Am Treff“ in Rüsselsheim statt. Die Mitgliedsvereine der Kulturverbände halten das gesamte Wochenende zahlreiche Leckereien für die Besucher bereit. Das Festival startet am Samstag um 15:00 Uhr mit einem bunten Bühnenprogramm mit Tanz, Musik und Gesang. Nach dem Auftritt der „Daddy Longlegs“ endet das Festival samstags um 23:00 Uhr. Am Sonntag beginnt die Veranstaltung bereits um 10:00 Uhr mit einem Frühschoppen und den Siebenbürger Musikanten. Daran schließt sich ab 12:00 Uhr erneut ein buntes Bühnenprogramm der teilnehmenden Vereine an. An beiden Tagen besteht zudem die Möglichkeit an kostenlosen Theaterführungen teilzunehmen und die erste Rüsselsheimer Lego-Ausstellung im Foyer des Theaters zu besuchen. Auch hier ist der Eintritt frei.

www.festival-der-kulturen-ruesselsheim.de

zurück

Ansprechpartner

Für Vertreterinnen und Vertreter der Medien:

Unternehmens- und Pressesprecher Jürgen Gelis

Jürgen Gelis
Leiter Kommunikation und Marketing
Tel.: 06142.500-226
FAX: 06142.500-160
E-Mail

Grafik Top-Lokal-Versorger