• Sie befinden sich hier:

Stadtwerke entdecken das Kino für sich

(vom 07.06.2016)

Unternehmen fördert das Rüsselsheimer Kurzfilmfestival und hat zwei Werbespots gedreht

Wenn das Rüsselsheimer Festival des satirischen Kurzfilms  am 17. und 18. Juni seine 23. Auflage erfährt, wird es eine Premiere erleben: Am Freitag, dem Eröffnungsabend, werden erstmals zwei Werbespots öffentlich zu sehen sein, die die Stadtwerke Rüsselsheim haben drehen lassen. Die Filme werden nicht im Hauptprogramm auf großer Leinwand gezeigt, sondern auf Monitoren im Theaterfoyer. Als einer der Förderer des Filmfestivals hat der Veranstalter, die Cinema Concetta Filmförderung, dem Energieversorger diese Möglichkeit eingeräumt.

Andere Möglichkeiten
Stadtwerke-Geschäftsführer Hans-Peter Scheerer freut sich auf die Premiere: „Wir nutzen bereits verschiedene Medien. Der Film gehörte noch nicht dazu. Dabei bietet gerade dieses Medium die Möglichkeit, sich auch einmal unterhaltsamer und emotionaler zu präsentieren.“

Partner vor Ort
In den beiden Filmen, realisiert von einem professionellen Filmteam aus Wiesbaden und Trebur, geht es um die Themen Energie und Glasfaser/Internet. Gedreht wurden die Spots unter anderem in einer Wohnung der Gesellschaft für Wohnen und Bauen Rüsselsheim (gewobau) sowie im Modehaus Hartmann, das auch die Kleidung beisteuerte, die in einem der Filme eine wichtige Rolle spielt. Enza, Ihr Friseur am Rathaus, sorgte für Frisur und Styling der Schauspielerin.

Kino zu gewinnen
Die beiden Stadtwerke-Spots werden auch über die Homepage des Unternehmens auf www.stadtwerke-ruesselsheim.de/film  zu sehen sein. Dort können die Zuschauer an einem Gewinnspiel teilnehmen. Neben anderen Preisen winkt als Hauptpreis ein besonderes cineastisches Vergnügen:  Der Gewinner hat im Raunheimer Kellerkino einen ganzen Kinosaal für sich alleine, um dort seinen Wunschfilm zu genießen

zurück

Ansprechpartner

Für Vertreterinnen und Vertreter der Medien:

Unternehmens- und Pressesprecher Jürgen Gelis

Jürgen Gelis
Leiter Kommunikation und Marketing
Tel.: 06142.500-226
FAX: 06142.500-160
E-Mail

Grafik Top-Lokal-Versorger