• Sie befinden sich hier:

Spannung pur beim Bustauziehen

(vom 06.09.2016)

Team Masse gewinnt am Ende mit Rekordzeit den Wettbewerb der Stadtwerke

War das spannend: Erst mit dem letzten Start entschied sich das Bustauziehen, das die Stadtwerke Rüsselsheim im Rahmen der Bischofsheimer Kerb veranstalteten. Das Team Masse, maßgeblich mit starken Männern aus einem Fitnessstudio aus Ginsheim besetzt, zog den 12,5 Tonnen schweren Linienbus in der Rekordzeit von 18:37 Sekunden über die 37,5 Meter lange Wettkampfstrecke. Damit ließen sie den Judoclub Rüsselsheim knapp hinter sich, der 19:78 Sekunden benötigt hatte. Platz drei sicherte sich der Rugbyclub Mainz in 20:20 Sekunden.

Viele Schaulustige
350 Zuschauer erlebten das Spektakel in der Ginsheimer Straße vor der Feuerwache mit.  Dabei schafften alle zehn Mannschaften das Novum, sich im zweiten Durchgang zu verbessern. Bestes Team aus Bischofsheim und somit quasi Stadtmeister wurde der Motorradclub Bischofsheim als Vierter der Gesamtwertung. Das interne Duell der Kerwebosch entschied die aktive Crew knapp gegen die Altkerweborsch.

Fotos
Verschiedene Bilderstrecken von dem Ereignis stehen auf www.stadtwerke-ruesselsheim.de/bustauziehen und auf www.facebook.com/StadtwerkeRuesselsheim .

zurück

Ansprechpartner

Für Vertreterinnen und Vertreter der Medien:

Unternehmens- und Pressesprecher Jürgen Gelis

Jürgen Gelis
Leiter Kommunikation und Marketing
Tel.: 06142.500-226
FAX: 06142.500-160
E-Mail

Grafik Top-Lokal-Versorger