• Sie befinden sich hier:

Probleme beim Pay-TV

(vom 20.01.2016)

Rund 200 Haushalte in Rüsselsheim, die von den Stadtwerken Rüsselsheim beliefert werden, können noch immer nicht alle zusätzlich gebuchten Pay-TV-Programme zuverlässig schauen. Bei der Umstellung des Vorlieferanten, der diese Programmpakete einspielt, ist zu es technischen Problemen gekommen. „Uns sind diese Schwierigkeiten bekannt und wir arbeiten mit Hochdruck an Lösungen, die allerdings nicht einfach sind“, erklärt Thorsten Moßmann, Leiter Telekommunikation bei den Stadtwerken Rüsselsheim. „Wir bedauern sehr, dass es für diese Kunden zu solchen Problemen kommt und können deren Ärger verstehen.“  Die betroffenen Kunden  erhalten eine Gutschrift für den kompletten Januar, so dass ihnen für diesen Monat keine Kosten für die Pay-TV-Programme entstehen.

 

zurück

Ansprechpartner

Für Vertreterinnen und Vertreter der Medien:

Unternehmens- und Pressesprecher Jürgen Gelis

Jürgen Gelis
Leiter Kommunikation und Marketing
Tel.: 06142.500-226
FAX: 06142.500-160
E-Mail

Grafik Top-Lokal-Versorger