• Sie befinden sich hier:

Energieberatung am 10. November

(vom 19.10.2016)

Die optimierte Heizung: Stadtwerke informieren über Förderung 

Die Stadtwerke Rüsselsheim weisen auf neue Förderrichtlinien hin, nach denen der Staat, mit 30 Prozent der Nettokosten Privatleute, Unternehmen und Kommunen unterstützt, die ihre Heizung optimieren lassen.  Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle bezuschusst  den Ersatz von Heizungs- und Warmwasserzirkulationspumpen durch hocheffiziente Pumpen ebenso wie einen hydraulischen Abgleich. Wer nach dem Abgleich seine Heizanlage modernisiert, kann dafür ebenfalls mit dieser Förderung rechnen.

Termin vereinbaren

Mehr Informationen zu den Richtlinien und einer Modernisierung ihrer Heizung können Ratsuchende bei der Energieberatung erhalten, die die Stadtwerke am Donnerstag, 10. November, in ihren Räumen in der Walter-Flex-Straße 74 anbieten. Ein unabhängiger Energieberater steht von 15.30 bis 18.30 Uhr für vier Beratungen zur Verfügung. Die Termine werden in den Kundenzentren der Stadtwerke oder unter der Rufnummer 06142.500-0 vergeben.

Fotos mitbringen

Ratsuchenden wird empfohlen, Fotos von der Heizung und der Pumpe mit zu bringen. Je mehr Informationen der Energieberater über eine Anlage hat, umso konkreter kann er beraten.

zurück

Ansprechpartner

Für Vertreterinnen und Vertreter der Medien:

Unternehmens- und Pressesprecher Jürgen Gelis

Jürgen Gelis
Leiter Kommunikation und Marketing
Tel.: 06142.500-226
FAX: 06142.500-160
E-Mail

Grafik Top-Lokal-Versorger