• Sie befinden sich hier:

Neue Leitungen und Kabel

(vom 31.03.2015)

Arbeiten in der Straße „Im Kleinen Ramsee“ beginnen am 7. April

In der Woche nach Ostern, am Dienstag, 7. April, wird mit dem ersten Bauabschnitt der Straßen- und Kanalsanierung sowie der Erneuerung von Versorgungsleitungen und -kabeln in der Straße „Im Kleinen Ramsee“ begonnen. Dazu wird zunächst eine vorübergehende Ersatzversorgung von Gas- und Wasserleitungen verlegt. Danach erfolgen die Kanalauswechslung und die Erneuerung der Gas- und Wasserleitungen sowie Strom- und Straßenbeleuchtungskabel. Zugleich werden Leerrohre verlegt, die später zum Aufbau eines Glasfasernetzes genutzt werden können.

Bis Ende des Jahres
Mit dem Straßenbau schließen die Bauarbeiten in diesem Abschnitt voraussichtlich im September ab. Der zweite Bauabschnitt in der Niddastraße zwischen „Rheinstraße“ und „Im Kleinen Ramsee“ soll zwischen Ende Juni und Dezember ausgeführt werden.

Zufahrten gesperrt
Die betroffenen Straßenabschnitte werden für die Dauer der Baumaßnahme vollständig gesperrt. Der Kraftverkehr wird über die umliegenden Seitenstraßen umgeleitet. Eine Umleitungsbeschilderung ist eingerichtet. Da eine Zufahrt zu den Grundstücken nicht möglich ist, werden die Anwohner gebeten, die Parkmöglichkeiten in den umliegenden Seitenstraßen zu nutzen. Zu Fuß sind die Grundstücke jederzeit erreichbar. Die Anwohner werden um Verständnis für die Beeinträchtigungen gebeten, die allerdings notwendig sind, um eine einwandfreie und zuverlässige Ver- und Entsorgung für die Zukunft zu sichern.

Gasanschluss günstiger
Anwohner, deren Gebäude noch nicht über einen Gasanschluss verfügt, können sich während der Bauarbeiten den umweltfreundlichen Energieträger Erdgas günstig ins Haus holen und dabei rund 1.350 Euro sparen. Diese Mehrkosten entstünden, wenn eine fertige Straße extra für die Verlegung eines Gasanschlusses aufgebrochen werden müsste. Auskunft gibt Stadtwerke-Mitarbeiterin Julia Sonnenburg, Telefon 06142.500-195.

zurück

Ansprechpartner

Für Vertreterinnen und Vertreter der Medien:

Unternehmens- und Pressesprecher Jürgen Gelis

Jürgen Gelis
Leiter Kommunikation und Marketing
Tel.: 06142.500-226
FAX: 06142.500-160
E-Mail

Grafik Top-Lokal-Versorger