• Sie befinden sich hier:

Auf die Plätze, fertig, Bustauziehen!

(vom 02.09.2015)

Stadtwerke Rüsselsheim veranstalten Wettbewerb in Trebur bei „Spass uff de Gass“

Die Anmeldefrist ist abgelaufen, die Teilnehmer stehen fest: Ein Dutzend Teams wird dabei sein, wenn es am Sonntag, 20. September, um 16 Uhr wieder heißt „Auf die Plätze, fertig, Bustauziehen!“. Die Stadtwerke Rüsselsheim, die den Wettbewerb im vorigen Jahr erstmals veranstalteten,  sind diesmal zu Gast in Trebur. Im Rahmen der Gewerbemeile „Spass uff de Gass“ werden starke Männer und auch Frauen ins Seil greifen, um einen 12,5 Meter langen und 12,5 Tonnen schweren Bus über die vorgegebene Strecke von 37,5 Meter zu ziehen. Die schnellere Zeit aus zwei Durchgängen wird gewertet. Start und Ziel des Bustauziehens sind in der Hauptstraße vor der TV-Turnhalle.

Die Hundskogel Highland-Hacker, die schon bei der Premiere 2014 zulangten, sind auch dieses Jahr wieder mit dabei.

Titelverteidigung möglich
Unter den zwölf Mannschaften ist mit dem Team Bärenstark aus Rüsselsheim erstmals eines, das als Mixed aus Männer und Frauen an den Start gehen will. Die Vorjahressieger „Haywan“ um Patrick Butsch aus Bischofsheim sind ebenso wieder dabei wie weitere Teams, die bei der Premiere vorne platziert waren, wie der Judoclub Rüsselsheim,  die Footballer der Darmstadt Diamonds oder die Mainland-Games-erprobten „Hundskogel Highland-Hacker“.

Zwei Teams aus Trebur
„Wir freuen uns auch auf die Neuen, besonders über zwei Teams aus Trebur“, sagt Stadtwerke-Sprecher Jürgen Gelis. Die König Baustoffe gmbH, die auch die Arbeitshandschuhe für alle 120 Teilnehmer spendiert, ist dabei. Die Freiwillige Feuerwehr Trebur, die sonst mit Schläuchen hantiert, wird diesmal zum Tau greifen - und bekommt dabei Konkurrenz aus der Branche, denn auch die Feuerwehrleute aus Wolfskehlen haben sich angemeldet.

Geselligkeit als Gewinn
„Der Spaß für die Teilnehmer und die Besucher steht im Vordergrund“, meint Jürgen Gelis. Doch für die Besten soll es neben einem Pokal auch noch etwas zu gewinnen geben:  Die drei schnellsten Bautauzieher-Teams erhalten Gutscheine über 250, 150 beziehungsweise 100 Euro für Essen und Getränke einzulösen in der Burger AG in Astheim.  Jeder Teilnehmer erhält zur Erfrischung eine 0,5-Liter-Flasche Apfelschorle der Marke Apfel-Bizzler  zur  Verfügung gestellt von den DurstLöschern aus Trebur.

Mehr Informationen gibt es unter www.stadtwerke-ruesselsheim.de/bustauziehen .   

zurück

Ansprechpartner

Für Vertreterinnen und Vertreter der Medien:

Unternehmens- und Pressesprecher Jürgen Gelis

Jürgen Gelis
Leiter Kommunikation und Marketing
Tel.: 06142.500-226
FAX: 06142.500-160
E-Mail

Grafik Top-Lokal-Versorger