• Sie befinden sich hier:

Viel Interesse an Internet-Sprechstunde

(vom 09.09.2014)

Stadtwerke bieten zwei weitere Termine an – diesmal samstags

„Diese Nachfrage hat unsere Erwartungen übertroffen“, sagt Kundenberater Markus Kraushaar. Mehr als fünfzig Interessierte kamen zu den beiden Internet-Sprechstunden, die die Stadtwerke an zwei Donnerstagnachmittagen im Stadtbüro Dicker Busch II anboten.

Rede und Antwort
Kraushaar und seine Kollegen beantworteten Fragen rund um die Nutzung der Glasfaser, die vor allem als Zubringer für das schnellste Internet in der Stadt dient. Die Fachleute standen Rede und Antwort, wenn es um Begriffe wie Upload und Download ging oder um die Frage, welche Internetgeschwindigkeit für einen Nutzer sinnvoll ist und welche er im Vergleich dazu bei seinem jetzigen Anbieter hat.

13 uind 20. September
Aufgrund der großen Nachfrage wiederholen die Stadtwerke die Sprechstunden, diesmal samstags, „damit auch jene, die unter der Woche berufstätig sind, den Termin wahrnehmen können“, erklärt Kraushaar. Die Stadtwerke-Experten stehen am 13. und 20. September jeweils von 9 bis 12 Uhr erneut im Stadtbüro in der Virchowstraße 5 bis 7 zur Verfügung.

2000 neue Haushalte
Bisher sind allein im Dicken Busch II rund 3.500 Haushalte ans Glasfasernetz angeschlossen. Weitere 2000 werden in diesem Jahr noch dazu kommen und können das Hochgeschwindigkeitsnetz nutzen, über das auch Telefon und Fernsehen möglich sind.

zurück

Ansprechpartner

Für Vertreterinnen und Vertreter der Medien:

Unternehmens- und Pressesprecher Jürgen Gelis

Jürgen Gelis
Leiter Kommunikation und Marketing
Tel.: 06142.500-226
FAX: 06142.500-160
E-Mail

Grafik Top-Lokal-Versorger