• Sie befinden sich hier:

Fernsehempfang eingeschränkt

(vom 12.12.2014)

Rund 60 Mieter der gewobau können derzeit kein Pay-TV und somit zum Beispiel kein muttersprachliches Fernsehen empfangen. Grund hierfür sind Abstimmungsprobleme zwischen den Stadtwerken Rüsselsheim, die seit 1. Januar für den Fernsehempfang zuständig sind, und der Deutschen Telekabel (DTK), die bis 31. Dezember verantwortlich war. Alle Beteiligten sind bemüht, die Probleme so rasch wie möglich zu beheben. Dennoch kann es im Einzelfall bis Montag nächster Woche dauern, bis der Fernsehempfang wieder vollständig gewährleistet ist.

zurück

Ansprechpartner

Für Vertreterinnen und Vertreter der Medien:

Unternehmens- und Pressesprecher Jürgen Gelis

Jürgen Gelis
Leiter Kommunikation und Marketing
Tel.: 06142.500-226
FAX: 06142.500-160
E-Mail

Grafik Top-Lokal-Versorger