• Sie befinden sich hier:

Auf die Verglasung kommt es an

(vom 28.03.2014)

Energie und Geld sparen mit Fenstern und Türen / Stadtwerke bieten Beratung
Häuser mit einfachverglasten Fenstern und Außentüren verursachen hohe Energieverluste und Kosten, die vermeidbar sind. „Die Verwendung von Wärmeschutzglas reduziert den Energieverlust deutlich", weiß Thomas Gapp, Bereichsleiter Kunden und Vertrieb der Stadtwerke Rüsselsheim. Zudem werden die Wohnbehaglichkeit und der Schallschutz verbessert, denn bei alten Fenstern und Türen sorgen undichte Rahmenverfugungen für Zugluft.

Am Donnerstag, 10. April
Tipps, mit denen Energie gespart werden kann, geben die Stadtwerke am Donnerstag, 10. April, von 15.30 bis 18.30 Uhr in ihrem Energieberatungszentrum (Walter-Flex-Straße 74). Die von unabhängigen Beratern durchgeführte Energieberatung informiert darüber, wie sich am und im Haus Energie sparen lässt und welche finanziellen Fördermöglichkeiten es für Sanierungen gibt.

Anmeldung notwendig
Interessierte können einen Beratungstermin unter 06142.500-0 oder in den Kundenzentren am Bahnhof Rüsselsheim oder in der Walter-Flex-Straße 74 vereinbaren.
zurück

Ansprechpartner

Für Vertreterinnen und Vertreter der Medien:

Unternehmens- und Pressesprecher Jürgen Gelis

Jürgen Gelis
Leiter Kommunikation und Marketing
Tel.: 06142.500-226
FAX: 06142.500-160
E-Mail

Grafik Top-Lokal-Versorger