• Sie befinden sich hier:

75 bewegte Jahre

(vom 11.04.2014)

Die Rüsselsheimer Stadtwerke haben zu ihrem Jubiläum eine Broschüre herausgebracht

Da steht der Mechaniker im Blaumann neben dem Bereichsleiter, der Hausmeister im grauen Arbeitskittel neben dem Geschäftsführer. Der Serviceexperte aus dem Kundenzentrum wird eingerahmt von zwei Fachfrauen in signalgelben Sicherheitsjacken. Ein buntes Gruppenfoto kam heraus, als sich ein Großteil der 180 Mitarbeiter der Rüsselsheimer Stadtwerke zum Gruppenfoto formierte. Dieses Bild ziert das Jubiläumsheft „75 Jahre Stadtwerke Rüsselsheim“. 

Bild

84 starke Seiten
Eine 84 Seiten starke Broschüre, die Geschichte und Gegenwart des Unternehmens erzählt und auch einen Blick in die Zukunft wirft. Der Leser erfährt, wie sich die Stadtwerke von ihren Anfängen im Jahr 1939  zu einem modernen Unternehmen entwickelt haben. Zu einem, das längst nicht nur Energiedienstleistungen anbietet, sondern auch Busverkehr und als jüngstes Segment ein Glasfasernetz, über das die Kunden vier Dienste beziehen können: Internet, Fernsehen, Telefon und die City Cloud.

Interview mit Geschäftsführer
Geschäftsführer Hans-Peter Scheerer erklärt in einem Interview, wie die Stadtwerke in ihrer jüngeren Vergangenheit zu einer Marke geworden sind, die für Zuverlässigkeit, Umweltfreundlichkeit und Kundennähe steht. Sein Vorgänger, Arno Treber, lässt seine Amtszeit Revue passieren: Eine bewegte Ära, in die unter anderem zum 1. Januar 2001 die Umwandlung des Eigenbetriebs in eine GmbH fiel.

Blick hinter die Kulissen
Das Heft ermöglicht einen umfassenden Blick hinter die Kulissen. Wie die Abteilungen im Dienste des Kunden Hand in Hand arbeiten, wie mit einem zertifizierten Qualitätsmanagement ständig am Serviceniveau gefeilt wird. In den Kapiteln „Strom“, „Gas und Wärme“, „Wasser“, „Technik, Netze und Energiedienste“ und „Verkehrsbetrieb“ nimmt die Broschüre den Leser mit auf Streifzüge durch die Geschichte, ehe Gegenwart und Zukunft beleuchtet werden. Auch aus der Sicht von Mitarbeitern, die ihren Tätigkeitsbereich beschreiben, wird das Unternehmen vorgestellt. Nichts bleibt im Verborgenen – nicht einmal das unbekannte Gremium des Aufsichtsrates.

Erhältlich ist das Heft zum Selbstkostenpreis von fünf Euro in den Kundenzentren der Stadtwerke in der Walter-Flex-Straße 74 und im Bahnhofsgebäude.

zurück

Ansprechpartner

Für Vertreterinnen und Vertreter der Medien:

Unternehmens- und Pressesprecher Jürgen Gelis

Jürgen Gelis
Leiter Kommunikation und Marketing
Tel.: 06142.500-226
FAX: 06142.500-160
E-Mail

Grafik Top-Lokal-Versorger