• Sie befinden sich hier:

Stromausfall trifft auch das Krankenhaus

(vom 21.03.2013)

Ein Baggerfahrer hat am Donnerstag einen Stromausfall in Teilen von Rüsselsheim verursacht. Betroffen waren die Stadteile Ebert-Siedlung, Hasengrund und zum Teil auch Königstädten. Bei Ausbauarbeiten für eine neue Stromtrasse beschädigte er eine 20-KV-Leitung, der vom Umspannwerk Schönauer Hof bis in die Eisenstraße im Stadtteil Hasengrund führt. Von dem Stromausfall, der  gegen 11.45 Uhr einsetzte und rund 45 Minuten dauerte, war auch das GPR Klinikum betroffen.  Eine Gefahr für Patienten bestand nicht, da in allen  lebenswichtigen Bereichen des Krankenhaues eine  Notstromversorgung vorhanden ist.  Der Baggerfahrer war im Übrigen nicht im Auftrag der Stadtwerke Rüsselsheim, sondern für ein anderes Unternehmen im Einsatz.

zurück

Ansprechpartner

Für Vertreterinnen und Vertreter der Medien:

Unternehmens- und Pressesprecher Jürgen Gelis

Jürgen Gelis
Leiter Kommunikation und Marketing
Tel.: 06142.500-226
FAX: 06142.500-160
E-Mail

Grafik Top-Lokal-Versorger