• Sie befinden sich hier:

Neue Wasserleitungen

(vom 07.08.2013)

Arbeiten in der Ginsheimer Straße beginnen am 19. August

Die Stadtwerke Rüsselsheim erneuern von Montag, 19. August, an die Wasserleitungen in der Ginsheimer Straße. Zugleich werden Leerrohre verlegt, die später zum Aufbau eines Glasfasernetzes benötigt werden. Die Arbeiten werden bis Ende September dauern.

In zwei Abschnitten
Um die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten, erfolgen die Arbeiten einschließlich der Wiederherstellung der Straßenoberfläche in zwei Abschnitten. Begonnen wird in der Ginsheimer Straße im Bereich zwischen der Straße „In der Röth" und der Wilhelm-Sturmfels-Straße. Aufgrund der begrenzten Fahrbahnbreite ist die Zufahrt zu den Grundstücken mit Autos nur zwischen 19 und 7 Uhr möglich. Zu Fuß sind die Grundstücke jederzeit erreichbar. Die Anwohner werden rechtzeitig per Postwurfsendung über mögliche Einschränkungen informiert.

Günstiger Gasanschluss
Anwohner, deren Gebäude noch nicht über einen Gasanschluss verfügt, können sich während der Bauarbeiten den umweltfreundlichen Energieträger Erdgas günstig ins Haus holen und dabei rund 1600 Euro sparen. Diese Mehrkosten entstünden, wenn eine fertige Straße extra für die Verlegung eines Gasanschlusses aufgebrochen werden müsste. Auskunft gibt Stadtwerke-Mitarbeiter Herbert Zoller, Telefon 06142.500-138.

zurück

Ansprechpartner

Für Vertreterinnen und Vertreter der Medien:

Unternehmens- und Pressesprecher Jürgen Gelis

Jürgen Gelis
Leiter Kommunikation und Marketing
Tel.: 06142.500-226
FAX: 06142.500-160
E-Mail

Grafik Top-Lokal-Versorger