• Sie befinden sich hier:

Einmal mit dem Hochrad fahren

(vom 21.05.2013)

Stadtwerke vergeben anlässlich der Retropedale fünf Plätze

(21.05.2013) Wenn der RV Opel Rüsselsheim am Sonntag, 2. Juni, zum dritten Mal seine Retropedale veranstaltet, dann haben fünf Glückliche die Gelegenheit, einmal auf einem Hochrad zu fahren. Interessierte melden sich bis Sonntag, 26. Mai, per Mail an über facebook@stadtwerke-ruesselsheim.de . Unter allen Einsendungen werden die fünf Startplätze verlost.

Hochrad

Zehn Minuten
Eingelöst werden diese am 2. Juni zwischen 12.30 und 14 Uhr auf dem Bismarckplatz in Königstädten. Dort erhalten die Gewinner unter fachkundiger Anleitung eine Einführung und die Möglichkeit, zehn Minuten auf einem Hochrad zu fahren und nachzuerleben, wie Fahrradfahren früher einmal war.

Vier Strecken
Der Radfahrer-Verein Opel 1888 bietet am 2. Juni eine Radtourenfahrt über  verschiedende Strecken (45, 79, 111 und 152 Kilometer), an der jeder teilnehmen kann. Start ist zwischen 6.30 und 9 Uhr an der Helen-Keller-Schule, Elsa-Brandström-Allee 11. Das Ziel ist der Bismarckplatz, wo auf Teilnehmer wie Zuschauer ein Rahmenprogramm wartet.

Historische Räder
Als Höhepunkt bietet der RV Opel von 9.30 Uhr an eine geführte Tour über 25 Kilometer für Hoch-, Touren- und Sporträder, die 1953 oder früher erbaut wurden. Diese Klassikradtour gibt der Veranstaltung auch den Namen Retropedale. Weitere Informationen unter http://www.rv-opel-1888.de/  

zurück

Ansprechpartner

Für Vertreterinnen und Vertreter der Medien:

Unternehmens- und Pressesprecher Jürgen Gelis

Jürgen Gelis
Leiter Kommunikation und Marketing
Tel.: 06142.500-226
FAX: 06142.500-160
E-Mail

Grafik Top-Lokal-Versorger