• Sie befinden sich hier:

Die Frau mit den Sonnenblumen

(vom 07.08.2013)

Anke Kettenuß ist das Fotomodell auf dem Ökostrom-Flyer der Rüsselsheimer Stadtwerke

Eine Frau mit strahlendem Lächeln hält Sonnenblumen in Händen. Eingebunden in den Blumenstrauß ist ein Stromstecker. Denn darum geht es in diesem Titelfoto des neuen Infoblatts der Rüsselsheimer Stadtwerke: um ihr Ökostrom-Angebot. Unter dem Motto „Bei uns fließt positive Energie" lächelt Anke Kettenuß die Leser an. Entdeckt wurde das Gesicht über die Bewerbungen zum Castingwettbewerb von „Enza - Friseur am Rathaus".

Frau mit Sonnenblumen

100 Prozent kommunal
„Es entspricht unserer Philosophie, dass wir als 100 Prozent kommunales Unternehmen auch in unserer Werbung möglichst auf Menschen und Partner aus Rüsselsheim und der Region setzen", erläutert Thomas Gapp, Bereichsleiter Kunden und Vertrieb bei den Stadtwerken.

Die Frau von nebenan
Anke Kettenuß, die auf dem Frankfurter Flughafen arbeitet, ist kein professionelles Fotomodell. Auf den Bildern des Infoflyers kommt die 40 Jahre alte Rüsselsheimerin als Frau von nebenan rüber. Sie vermittelt die Natürlichkeit, um die es bei dem präsentierten Produkt geht. „Den Ökostrom, den wir vertreiben, stammt ausschließlich aus erneuerbaren Energiequellen", erklärt Thomas Gapp.

Aufnahmen in der Gärtnerei
Und in der Natur entstanden auch die Fotos mit Anke Kettenuß: im lauschigen Garten von Blumen-Gütlich. Die Rüsselsheimer Gärtnerei aus der August-Bebel-Straße steuerte auch die Blumen bei, die Anke Kettenuß so dekorativ und ausdrucksstark in Richtung Kamera hielt - die Kamera des aus Rüsselsheim kommenden Fotografen Alexander Heimann, der die gebürtige Westfälin aus Unna ins rechte Licht rückte.

Entspanntes Shooting
„Ich habe mich nur hingesetzt und versucht, möglichst nett zu lächeln und die Blumen ordentlich zu halten", sagt Anke Kettenuß bescheiden. Der eineinhalbstündige Fototermin sei „sehr lustig und sehr heiter" gewesen, weshalb sie das lange Modellsitzen keineswegs als anstrengend empfunden habe. Und so entspannt wirkt sie auf den Fotos auch.

Thema Ökostrom
Für nähere Informationen zum Thema Ökostrom stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtwerke in den Kundenzentren oder unter der Telefonnummer 06142 500-222 zur Verfügung.

zurück

Ansprechpartner

Für Vertreterinnen und Vertreter der Medien:

Unternehmens- und Pressesprecher Jürgen Gelis

Jürgen Gelis
Leiter Kommunikation und Marketing
Tel.: 06142.500-226
FAX: 06142.500-160
E-Mail

Grafik Top-Lokal-Versorger