• Sie befinden sich hier:

Ein kühles Dachstüben

(vom 26.07.2012)

Stadtwerke Rüsselsheim bieten am 9. August wieder kostenfreie Energieberatung an

(26.07.2012) Wird es im Dachgeschoss bei hohen Außentemperaturen unangenehm heiß, dann liegt es wahrscheinlich an der Isolierung, sagt  Thomas Gapp, Bereichsleiter Kunden und Vertrieb der Rüsselsheimer Stadtwerke. Vielleicht ist die oberste Geschossdecke nicht gedämmt, oder die Dämmstärke in den Dachschrägen reicht nicht aus. Auch die Wahl des richtigen Materials ist bedeutsam für den sommerlichen Wärmeschutz. „Schwere Dämmstoffe können die Sonnenwärme länger speichern und geben sie mit größerer Zeitverzögerung weiter - so bleibt's länger angenehm kühl", erklärt Thomas Gapp.

Vorher anmelden
Über Möglichkeiten, das Dachstübchen wohltemperiert zu halten, und über andere Themen zu Energiefragen am Haus - beispielsweise Einsparmöglichkeiten am Gebäude - können sich Interessierte bei der Energieberatung der Stadtwerke informieren, die das nächste Mal am Donnerstag, 9. August angeboten wird. Unabhängige Berater erwarten die Ratsuchenden jeden zweiten Donnerstag im Monat von 15.30 bis 18.30 Uhr im Energieberatungszentrum auf dem Stadtwerke-Betriebsgelände in der Walter-Flex-Straße 74. Einen Termin für eine der etwa 35 Minuten dauernden Beratungen können Interessierte in den Kundenzentren im Bahnhof und in der Walter-Flex-Straße 74 oder unter der Telefonnummer 06142.500-0 vereinbaren.

zurück

Ansprechpartner

Für Vertreterinnen und Vertreter der Medien:

Unternehmens- und Pressesprecher Jürgen Gelis

Jürgen Gelis
Leiter Kommunikation und Marketing
Tel.: 06142.500-226
FAX: 06142.500-160
E-Mail

Grafik Top-Lokal-Versorger