• Sie befinden sich hier:

Die Stadtwerke sollen beim Internet aufs Tempo drücken

(vom 15.03.2012)

Oberbürgermeister kündigt Start des Pilotprojekts "Im Hasengrund" noch für dieses Jahr an 

(14.03.2012) Die Stadtwerke Rüsselsheim sollen die gesamte Stadt mit Glasfaser versorgen. Das hat Oberbürgermeister Patrick Burghardt angekündigt. Favorisiert wird zunächst ein Pilotprojekt im Gewerbegebiet Hasengrund. Der Magistrat hat die Verwaltung mit der zeitnahen Erarbeitung entsprechender Grundlagen beauftragt und eine Beschlussvorlage an die Stadtverordnetenversammlung weiter geleitet.

Netzwerkkabel

Bestimmungen beachten
Zusammen mit der Stadt halten die Stadtwerke die gesamte Tiefbauinfrastruktur wie Kanal, Gas, Wasser, Strom oder Straßenbeleuchtung in ihren Händen. Ein Auftrag würde unter dem Vorbehalt stehen, dass wettbewerbs- und vergaberechtliche Bestimmungen dieser Beauftragung nicht entgegen stehen. Die Arbeiten für das Pilotprojekt könnten noch in diesem Jahr zu einem großen Teil umgesetzt werden.

Besondere Bedeutung
Der Magistrat misst einer zeitgemäßen Infrastruktur eine besondere Bedeutung bei. Einen Schwerpunkt bildet hierbei die Datenübertragung über Glasfaser-Leitungen. Bereits im Stadtentwicklungsprogramm Rüsselsheim 2020 wurde die Überprüfung der Dateninfrastruktur in Rüsselsheim als Maßnahme aufgenommen. Die Konkretisierung der Maßnahme durch ein Glasfasernetz würde große Vorteile bergen. Denn Glasfaser ist nach Auffassung von Experten langfristig die adäquate Technologie für die Datenübertragung.

Bedeutender Standort
„Rüsselsheim ist ein bedeutender Standort für Forschung und Entwicklung. Deswegen ist es auch wichtig, dass die Unternehmen auf schnellstem Wege große Datenmengen übermitteln und abrufen können. Mit der Anbindung an ein Glasfasernetz bietet Rüsselsheim einen weiteren markanten Standortvorteil für Unternehmen", sagt Oberbürgermeister Patrick Burghardt.

zurück

Ansprechpartner

Für Vertreterinnen und Vertreter der Medien:

Unternehmens- und Pressesprecher Jürgen Gelis

Jürgen Gelis
Leiter Kommunikation und Marketing
Tel.: 06142.500-226
FAX: 06142.500-160
E-Mail

Grafik Top-Lokal-Versorger